Die gegnerische Versicherung möchte mir einen Kfz-Sachverständigen schicken. Muss bzw. soll ich mich darauf einlassen?

NEIN! Der Kfz-Sachverständige der Versicherung vertritt in erster Linie die Interessen der Gesellschaft, die den Schaden bezahlen muss. Achten Sie auf einen unabhängigen Kfz-Sachverständigen, der Ihre Interessen wahrnimmt. Somit ist sichergestellt, dass auch Wertminderung und Nutzungsausfall neben den reinen Reparaturkosten richtig ermittelt werden.

Zuletzt aktualisiert am 2015-01-22 von Poxrucker.

Zurück